Neue Perspektiven in Beruf und Alltag entwickeln

Gesundheit und Leistungsfähigkeit erhalten

Burnout vermeiden

Home
Supervision
Coaching
Beratung
Konzeptentwicklung
Pflegende Angehörige
Gesundheitsmanagement
Aktuell
Philosophie
Person
Kontakt
Links


Beratung für pflegende Angehörige und Pflegepersonen

Die Begleitung und Betreuung von demenzerkrankten Menschen ist eine Herausforderung für Angehörige und Pflegende. In dieser Situation werden die Emotionen aller Beteiligten sehr gefordert. Um eine menschenwürdige Betreuung zu ermöglichen, überschreiten Pflegende nicht selten über einen langen Zeitraum die Grenzen der persönlichen Belastbarkeit, stellen persönliche Bedürfnisse so lange zurück, bis eine eigene Erkrankung sie selbst zum Innehalten zwingt.

Das muss nicht so sein !

STOPP !

Schluss mit dem Raubbau an den eigenen Energien!

Holen Sie sich Unterstützung!


Ein erster Schritt zur Entlastung und Entwicklung von Lösungs- möglichkeiten bietet eine Klärung Ihrer individuellen Situation in einem Gespräch.

Nehmen Sie sich diese Zeit für sich!


Im Einzelgespräch oder im Austausch mit einer Gruppe besteht die Möglichkeit, die eigene Situation einmal aus verschiedenen Blick- winkeln zu betrachten, dadurch neue Perspektiven zu gewinnen und Lösungsmöglichkeiten für persönliche Fragestellungen zu entwickeln.

Das Beratungsangebot richtet sich an interessierte Personen, die sich über ihre Erfahrungen als Helfende oder Angehörige von pflege- bedürftigen Menschen austauschen möchten.
<<<